Das Solinger Tageblatt über meine Unterrichtstätigkeit und Werdegang (Autorin Andriana Sakareli).

Über mich

Lissy Szakács, geboren 1987 in Geislingen an der Steige und aufgewachsen in Solingen, stammt aus einer Musikerfamilie und konnte so bereits in jungen Jahren musikalische Erfahrung sammeln: Bereits seit ihrem vierten Lebensjahr steht sie als Mitglied diverser Chöre auf der Bühne. Den ersten Instrumentalunterricht erhielt sie auf der Blockflöte bei ihrer Mutter und am Klavier bei ihrem Vater. Ihre Leidenschaft für das Saxophon entdeckte sie mit Dreizehn, spielte in verschiedenen Combos und im Symphonischen Blasorchester der Musikschule Solingen, nahm an Jazz-Workshops teil und gewann mehrfach Preise beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“.

 

Im Laufe der Jahre wandte Lissy sich zunehmend dem klassichen Saxophon zu - zu ihren Lehrern gehörten Hans Peter Mertens und Wardy Hamburg (Düsseldorf), zudem belegte sie Meisterkurse u.a. bei Jean-Marie Londeix (Antwerpen).

2009 nahm sie ihr Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen auf (Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Saxophon, Lehrer: Moritz Reinisch, Andreas Steffens) und schloss dieses 2014 mit dem Bachelor of Music erfolgreich ab.

2011/2012 studierte sie klassisches Saxophon bei Prof. Santoloci am Conservatorio di Santa Cecilia in Rom. Am Konservatorium war Lissy außerdem Teil des Kammerchores und des Vokalensembles, mit dem sie u.a. im Petersdom auftrat.

Von 2014-2016 vertiefte sie im Rahmen des 2-Fach Master-Studiums Saxophon/Musikwissenschaft ihre Kenntnisse im Bereich Popularmusik und Jazz.

 

Als Mitglied diverser Ensembles und Orchester (Junge Bläserphilharmonie NRW, Saxophon Quartett Folkwang Hochschule), durch Auftritte mit Bands sowie durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Chören gelang es Lissy, eine große stilistische Vielfalt auf dem Saxophon zu erlangen.

Ihr Repertoire umfasst sowohl Stücke aus Pop, Rock und Jazz als auch klassische Saxophonliteratur. Im Hinblick auf zeitgenössische Stilistiken ist sie experimentierfreudig, spielte etwa die Uraufführung eines Stückes für Saxophon und Elektronik beim Festival für Elektroakustische Musik „EmuFest“ in Rom.

Seit 2014 ist sie als Teil des Saxophon-Duos "Sister Sax" regelmäßig bei Kulturveranstaltungen (Solinger Kulturnacht, Viertelklang Velbert, Leverkusener Kunstnacht, KlangRäume Oberstadt Mettmann u.v.m.) sowie auf privaten und öffentlichen Events zu hören.

Hinzu kommen regelmäßige Engagements als Solo-Saxophonistin im Rahmen von Hochzeiten, Empfängen und Privatveranstaltungen aller Art.

 

Parallel zu musikalischen Projekten übt Lissy seit vielen Jahren mit Leidenschaft ihre Unterrichtstätigkeit aus und ist als Saxophonlehrerin unter anderem an der Städtischen Musikschule Solingen sowie bei Musicbrig in Köln tätig, wo sie Schüler aller Altersgruppen sowohl im Einzelunterricht als auch im Rahmen verschiedener Saxophon Ensembles coacht.

 

Call

0221/16858120
01577/4039557

 

Contact

lissyszakacs(at)aol.com

© 2020 by Lissy Szakács
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
Saxophon Lehrerin Lissy Szakacs mit Schülerin Laura Reetz

Go to link